Buch: Arsch auf Grundeis - Redewendungen und wo sie herkommen

Buch: Arsch auf Grundeis - Redewendungen und wo sie herkommen
Ging uns allen nicht schon einmal der Arsch auf Grundeis? Vor einer wichtigen Prüfung, beim Arzt, mit Blick auf das große Ganze? Redewendungen begegnen einem nahezu täglich. Doch: Woher kommen die eigentlich? Was hat es mit dem berühmten Nähkästchen auf sich, aus dem immer alle plaudern? Oder warum ist die Neune manchmal grün? Im Buch "Arsch auf Grundeis" erklärt der Journalist und Autor Rolf Kiesendahl auf sehr unterhaltsame Art und Weise den Ursprung der gebräuchlichsten deutschen Redewendungen und kommt mitunter zu überraschenden Ergebnissen.

Hier ist das Buch zur Serie in der MOPO.

Taschenbuch, 224 Seiten, Klappenbroschur

Über den Autor:
Rolf Kiesendahl, geb. 1952 in Mülheim an der Ruhr, arbeitete nach Verlagslehre, Lehramtsstudium und Volontariat viele Jahre als Redakteur, Redaktionsleiter und Reporter mit Schwerpunkt Ruhrgebiet für die Westdeutsche Allgemeine Zeitung in Essen, die zur Funke Mediengruppe gehört. In mehreren Büchern beschreibt er die spannende Region zwischen Duisburg und Dortmund, berichtet für verschiedene Magazine vorwiegend über Wirtschaftsthemen und erfreut sich an amtsdeutschen Wortschöpfungen wie "Inaugenscheinnahme" oder "Zuwiderhandlung“.
9,95 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
ODER

Lieferzeit: 2-3 Tage

 
Produktbeschreibung

Details

Woher kommt eigentlich? Warum sagt man eigentlich? Hier werden Sprichwörter erklärt.
weitere Details
Produktart: Handelsware
Artikelnummer: H103244565
Länge (cm): 70
Breite (cm): 26
Höhe (cm): 11
Gewicht (g): 3000
ISBN-Nummer: 978-3-8319-0752-6

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kunden kauften auch