Mopo Magazin 2/2018 "Unser Hamburg Band 10"

Mopo Magazin 2/2018 "Unser Hamburg Band 10"
Wir feiern Jubiläum. Die 10. Ausgabe von UNSER HAMBURG ist da. Das Heft erschien zum ersten Mal im Frühjahr 2013 – und zunächst war nur eine Ausgabe geplant. Doch das Interesse an der Geschichte unserer Stadt war so groß, dass wir jetzt zum zehnten Mal auf eine Zeitreise in das alte Hamburg gehen.
Einer der Schwerpunkte in dieser neuen Ausgabe liegt dabei auf Ereignissen, die sich jetzt zum 100. Mal jähren: Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs erzwangen Soldaten und Arbeiter in Deutschland den Beginn der ersten demokratischen Republik – und stellten im November 1918 auch in Hamburg die althergebrachte Ordnung auf den Kopf. Die rote Fahne der Revolution wehte über dem Rathaus, es gab Tote und Verletzte auf den Straßen, bis schließlich im März 1919 die Bürgerschaft gewählt wurde, zu der erstmals auch Frauen gehörten. Vielen Hamburgern noch aus eigener Erinnerung vor Augen sind die fünfziger und sechziger Jahre. Wir zeigen Bilder des großartigen Fotografen Thomas Grebe. Sie zeigen Momentaufnahmen aus dem Alltag einer Stadt, die uns einerseits so vertraut erscheint und die sich seitdem doch so radikal verändert hat. Veränderung ist auch die Konstante in der Geschichte des Alsterpavillons. Zur Kaiserzeit Europas berühmtestes Kaffeehaus ist das markante Gebäude mit der unvergleichlichen Lage heute, viele Neu- und Umbauten später, noch immer eine der größten Touristenattraktionen der Stadt.

Jetzt das Magazin schon vorbestellen. Vor dem offiziellem Verkaufsstart am 7. November erhalten Sie Ihre Ausgabe ganz bequem nach Hause.
5,95 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
ODER

Lieferzeit: 2-3 Tage

Jetzt vorbestellen über den Button „in den Warenkorb“, Lieferung erfolgt direkt nach dem Erscheinungsdatum am 07.11.2018.
Produktbeschreibung

Details

Wir feiern Jubiläum. Die 10. Ausgabe von UNSER HAMBURG ist da. Das Heft erschien zum ersten Mal im Frühjahr 2013 – und zunächst war nur eine Ausgabe geplant. Doch das Interesse an der Geschichte unserer Stadt war so groß, dass wir jetzt zum zehnten Mal auf eine Zeitreise in das alte Hamburg gehen.
Einer der Schwerpunkte in dieser neuen Ausgabe liegt dabei auf Ereignissen, die sich jetzt zum 100. Mal jähren: Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs erzwangen Soldaten und Arbeiter in Deutschland den Beginn der ersten demokratischen Republik – und stellten im November 1918 auch in Hamburg die althergebrachte Ordnung auf den Kopf. Die rote Fahne der Revolution wehte über dem Rathaus, es gab Tote und Verletzte auf den Straßen, bis schließlich im März 1919 die Bürgerschaft gewählt wurde, zu der erstmals auch Frauen gehörten. Vielen Hamburgern noch aus eigener Erinnerung vor Augen sind die fünfziger und sechziger Jahre. Wir zeigen Bilder des großartigen Fotografen Thomas Grebe. Sie zeigen Momentaufnahmen aus dem Alltag einer Stadt, die uns einerseits so vertraut erscheint und die sich seitdem doch so radikal verändert hat. Veränderung ist auch die Konstante in der Geschichte des Alsterpavillons. Zur Kaiserzeit Europas berühmtestes Kaffeehaus ist das markante Gebäude mit der unvergleichlichen Lage heute, viele Neu- und Umbauten später, noch immer eine der größten Touristenattraktionen der Stadt.

Bestellen Sie das Magazin jetzt schon vor. Sofort nach dem Erscheinen bekommen Sie Ihre Ausgabe bequem nach Hause geliefert.
weitere Details
Verlag: morgenpostverlag
Intervall: irregularly
EVT-Datum: 11.10.2018
Gewicht(g): 372
Magazinsprache: de
Produktart: Einzelheft
Artikelnummer: P845480018

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Kunden kauften auch