Mopo Magazin 5/2016 "Mensch Schmidt"

Mopo Magazin 5/2016 "Mensch Schmidt"
Die Welt trauert um einen großen Hamburger. Dieses Magazin erinnert an den größten Kanzler der Nachkriegszeit.
4,95 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
ODER

Lieferzeit: 2-3 Tage

Produktbeschreibung

Details

Hamburg ohne Helmut Schmidt? Das ist für viele noch immer unvorstellbar. Scheinbar ewig schien der Mann zu leben, den viele für den klügsten Deutschen, den größten Kanzler der Nachkriegszeit und, natürlich, den vorbildlichsten aller Hanseaten hielten. Altersweise und meist von Zigarettenrauch umhüllt hat er uns jahrzehntelang die Welt erklärt, die Politik seiner Nachfolger mit messerscharfem Verstand seziert und sich mit oft eigenwilligen Kommentaren in die großen Debatten seiner Zeit eingeschaltet.

Die Nachricht seines Todes traf Hamburg wie ein Schock. Obwohl alles andere in seinem Alter angesichts der schweren Krankheit wie ein Wunder gewesen wäre. Doch mancher traute ihm das tatsächlich zu: dass Helmut Schmidt mit eisernem Willen und seiner legendären Disziplin das Schicksal dauerhaft auf Distanz halten könnte. Er hatte es doch schließlich auch geschafft, trotz Cola und Kettenrauchens ein wahrlich biblisches Alter zu erreichen.

Während seiner Kanzlerschaft selbst in der eigenen Partei heftig umstritten, wurde der Macher Schmidt zum Jahrhundert-Lotsen, am Ende fast wie ein Heiliger verehrt. Respektiert auch von politischen Gegnern, geliebt von vielen Hamburgern. Die Bewunderung für ihn stieg von Jahr zu Jahr. Der Altkanzler wirkte wie ein Fels in der Brandung, gab Halt und Orientierung in einer immer unübersichtlicher werdenden Welt. Die Deutschen sahen zu ihm auf, vertrauten ihm – im Gegensatz zum aktuellen politischen Personal. Er war ein Mensch mit Grundsätzen, sein Wort hatte Gewicht. Seine Haltung galt als so vorbildlich wie sein Verhalten, von den Glimmstängeln mal abgesehen. Schwächen und Fehler, einige davon erst spät eingestanden, machten den kühlen Hanseaten nicht angreifbar, sondern nur menschlicher.

Helmut Schmidt war beides: Mann und Staatsmann mit Format. Typen wie ihn gibt es nicht mehr, er war der Letzte seiner Art. Wir sind stolz auf den größten Hamburger. Er fehlt uns schon jetzt.

Mit diesem Magazin erinnert die MOPO an den großen Hamburger Helmut Schmidt.
weitere Details
Verlag: morgenpostverlag
Intervall: irregularly
EVT-Datum: 17.11.2015
Gewicht(g): 332
Magazinsprache: de
Produktart: Einzelheft
Artikelnummer: P845480011

Kunden kauften auch